Internationaler Besuch

Internationaler Besuch

Neue Direktorin von Europol besucht BK

Die Belgierin Catherine De Bolle ist die neue Chefin der europäischen Polizeibehörde Europol in Den Haag. Als nationale Stelle von Europol besuchte sie am 18.Mai 2018 das Bundeskriminalamt. Auch der Besuch im JOO (Joint Operational Office) stand auf ihrer Agenda.

(Foto: ©  BK/Halm)

Kinderpornografie und Kindersextourismus

Kriminalitätsbekämpfung

Eine Software für mehr Kinderschutz

Ermittlungen im Bereich der Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen erfordern von den Kriminalisten Fingerspitzengefühl sowie überdurchschnittliche psychische Belastbarkeit. Eine neue Software unterstützt die Ermittler für ein noch schnelleres Eingreifen.

(Foto: ©  BK)

Zum Artikel

PK WKO Cybercrime

IT-Sicherheit

Notruf-Hotline bei Cybercrime

Die Wirtschaftskammer Wien startet eine Notfall-Hotline für von Internetkriminalität betroffene Unternehmen. Die Notrufnummer dient als optimale Ergänzung der polizeilichen Maßnahmen und trägt Schadensbegrenzung maßgeblich bei.

(Foto: ©  WKO/Florian Wieser)

Mehr Informationen

Tipps für die Fahrradsaison 2018

Prävention

Tipps für die Fahrradsaison 2018

Erfreulicherweise ist die Zahl der Anzeigen wegen Fahrraddiebstahls im letzten Jahr gesunken. Die Kriminalprävention gibt Tipps zur sicheren Verwahrung und Diebstahlsicherung.

(Foto: ©  BK)

Mehr Informationen

AKTUELLES

24.05.2018, 09:00 Uhr

Prävention

Projekt "Heimvorteil" gegen Mehrfachabgängigkeiten Minderjähriger

Anlässlich des Tages der vermissten Kinder am 25. Mai informiert das Bundeskriminalamt (BK) über die Arbeit des Kompetenzzentrums für Abgängige Personen (KAP) und präsentiert ein neues Präventionsprojekt, das die Anzahl der Abgängigkeiten Minderjähriger aus Betreuungseinrichtungen stark reduzieren soll.

zum Artikel


20.05.2018, 12:00 Uhr

Internationales

Büro gegen Schlepperei feiert zweiten Jahrestag

Zur Steigerung der operativen internationalen Zusammenarbeit der Schlepperbekämpfung wurde am 4. Mai 2016 das Joint Operational Office (JOO) im Bundeskriminalamt (BK) als verlängerter operativer Arm von EUROPOL eingerichtet. Seitdem hat es europaweit 248 Festnahmen und Hunderte Ermittlungen gegeben.

zum Artikel


16.05.2018, 13:32 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Arbeitstagung zur Bekämpfung von Kinderpornografie

Von 14. bis 16. Mai 2018 fand die bereits dritte Arbeitstagung der Staatsanwaltschaften und Ermittlungsleiter in Windischgarsten in Oberösterreich statt. Thema der Veranstaltung, die von der Staatsanwaltschaft Wien und dem Bundeskriminalamt (BK) organisiert wurde, war der Informationsaustausch zwischen Staatsanwälten und Polizeibeamten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

zum Artikel


16.05.2018, 10:00 Uhr

Prävention

Präventionstipps gegen Cybergrooming

Kinder und Jugendliche fühlen sich im Internet oft anonym und sicher. Doch immer wieder werden sie Opfer von Cybergrooming, der gezielten Anmache im Netz. Die Täter sind meist ältere Männer, die sich in der virtuellen Welt das Vertrauen ihrer Opfer erschleichen - nicht selten mit dem Ziel, das Opfer zu treffen und zu missbrauchen. Die Polizei informiert.

zum Artikel


07.05.2018, 09:03 Uhr

Kriminalitätsbekämpfung

Eine Software für mehr Kinderschutz

Ermittlungen im Bereich der Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Unmündigen bzw. der Verbreitung von kinderpornografischen Darstellungen erfordern von den dazu eingesetzten Kriminalisten nicht nur Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, sondern auch überdurchschnittliche psychische Belastbarkeit und Ausdauer. Eine neue Software unterstützt die Ermittler für ein noch schnelleres Eingreifen.

zum Artikel

im FOKUS

11.04.2018, 00:00 Uhr

Prävention

Die Tricks der Betrüger

Kriminalprävention

Die Opfer sind zu gutgläubig, die Täter raffiniert, ihr Antrieb ist Geld. Und obwohl die Betrüger auch noch auf der Straße zuschlagen, wird das Internet immer öfters zum Tatort. Die Täter kennen die Schwächen ihrer potenziellen Opfer: Mitleid, Geldgier, Einsamkeit. Die Polizei rät zur Vorsicht. Keine privaten Daten bekannt geben, kein Geld an Unbekannte überweisen und im Zweifelsfall die Polizei kontaktieren.

Mehr Informationen und Präventionstipps

29.03.2018, 00:00 Uhr

Prävention

Helfen statt Wegschauen

Logo Kriminalprävention

Die Polizei gibt Tipps, wie man für andere eintreten kann ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Seien Sie ein Vorbild und ergreifen Sie die Initiative für mehr Zivilcourage!

Mehr Informationen

Freitag, 25. Mai 2018
Oberösterreich

Samstag, 26. Mai 2018
Wien

Samstag, 26. Mai 2018
Oberösterreich

zu den Terminen